Bunte Bande auf dem HaSiWe

Bring dein Bundeslagerlied auf die Bühne

Für fast jedes Bundeslager wird ein Lagerlied geschrieben. So entstehen Jahr für Jahr neue Lieder – Bundeslagerlieder. Aber häufig bleiben sie auch dort: auf dem Bundeslagerplatz. Sie werden außerhalb des Lagerplatzes kaum gehört, kaum gesungen. Sie bleiben meist im eigenen Bund. Doch dafür sind sie viel zu schade, oder? In jedem Lied steckt so viel Arbeit, so viele Gedanken, so viel Mühe. Wieso also nicht dein Bundeslagerlied auf die Bühne des Hamburger Singewettstreits am 23. Februar 2019 in die Laeiszhalle bringen? Sing dein Bundeslagerlied, lass es alle anderen Bünde hören.

Die Bunte Bande der Malteser Jugend hat es vorgemacht

Seit einigen Jahren präsentiert die Malteser Jugend ihre Bundeslagerlieder auf dem HaSiWe. Letztes Jahr hat die Bunte Bande damit sogar den ersten Platz geholt. Erinnerst du dich? „Ich bin so frei. Nicht, weils mir leichter fällt als Dir. Nicht, weil ich dadurch die Angst verlier’. Nicht, weil ich Applaus will, nicht Ruhm oder Geld.“, sangen sie in ihrem Lied So frei. Oder „Du hast Platz in unsrem Rund, ohne Dich wär’s halb so bunt! Du bringst mehr Farben in die Welt“ in ihrem Tanz für Toleranz.

Nachdem Tanz für Toleranz 2017 auf dem Bundesjugendlager der Malteser Jugend von über 800 Teilnehmenden gesungen wurde, sang es die Bunte Bande 2018 auf dem Hamburger Singewettstreit. Der Text und die Melodie waren bereits bekannt. So war die Bunte Bande bei den Proben einigen anderen Gruppen bereits voraus, die zum Beispiel erst noch den Text lernen mussten.

Beide Lieder sieht man mittlerweile sogar in einigen Liederheften und -büchern. Sie haben es über den Bundeslagerplatz geschafft und werden nun auch von anderen gesungen. Du findest die beiden Lieber übrigens ebenfalls in unserem Liederheft des 41. Hamburger Singewettstreits 2018.

„Viel Glück und liebe Grüße“ – auch das ÜT Lagerlied war auf dem HaSiWe

Es müssen aber nicht nur Bundeslagerlieder sein, die nach dem Lager auf dem HaSiWe zu hören sind. Vor dem Überbündischen Treffen 2017 stand ein Singekreis auf der Bühne des Hamburger Singewettstreits und hat das Lagerlied präsentiert. So haben sie auf das ÜT aufmerksam gemacht. Und wir erinnern uns immer wieder gerne daran.

Zugegeben, es gibt nicht jedes Jahr überbündische Treffen und nicht jeder Bund hat jedes Jahr ein Bundeslager. Der Punkt ist aber, dass es immer wieder Lagerlieder gibt, die es verdienen, gesungen zu werden und zwar nicht nur auf dem Lagerplatz.

Also: Melde dich jetzt hier mit deinem Bundeslagerlied für den 42. Hamburger Singewettstreit am 23. Februar 2019 in der Laeiszhalle an. Bei Fragen kannst du dich jederzeit an Anna und porky unter singen@hamburger-singewettstreit.de melden. Die beiden helfen dir dabei, dein Bundeslagerlied auf die Bühne zu bringen.