Kick-off zum 43. Hamburger Singewettstreit

Es ist Ende Juli und der Vorbereitungskreis denkt bereits an den 43. Hamburger Singewettstreit. Und wir wissen, dass die erste Frage jetzt sein wird: Wann findet er statt? Kurz: Wir wissen es leider noch nicht. Februar 2020. Das ist der Plan. Wir sind aktuell dabei, den Austragungsort final zu buchen. Aber das ist alles gar nicht so einfach in Hamburg. Und so planen wir nebenbei sogar schon für Februar 2021 mit.

Eines steht aber bereits fest: Wir wollen den HaSiWe auch live übertragen. Dazu machen wir uns Gedanken, wie das ähnlich wie auf dem Beräuner funktionieren kann. Wenn du dich also damit auskennst, melde dich doch bitte bei uns unter info@hamburger-singewettstreit.de.

Außerdem haben wir über die Helfenden gesprochen. Ohne Helfende könnte der Hamburger Singewettstreit nicht stattfinden. Also wenn du einer der über 150 Helfenden bist: Vielen Dank! Wenn nicht: Warum nicht? Wir wollen auf jeden Fall hier noch einiges bewegen, denn der HaSiWe soll von allen für alle sein. Und da geht noch deutlich mehr! So planen wir aktuell ein Treffen mit Grillen und Singerunde für alle Helfenden und was wir sonst noch so an Helfendenmotivation bieten können. Bei Ideen, melde dich doch einfach bei uns.

Auch bei der Übernachtung wird sich einiges ändern, aber dazu später mehr.

Darüber hinaus wollen wir ein paar neue Produkte für unseren kleinen Andenkenladen gestalten. Rote Shirts? Tonbecher? Tops für die Mädels? Was darf es sein? Schreib uns doch einfach mal deine Wünsche an info@hamburger-singewettstreit.de.

Nicht zu vergessen: Wir haben richtig Bock mit euch zu feiern! Also sind wir auch dabei, eine entsprechende Vorfeier zu organisieren. Wenn du Lust hast, dich dabei einzubringen, schreib uns doch einfach, was du dir vorstellst und wir schnacken über unsere Ideen.

Zum Abschluss haben wir dann noch über unsere Eindrücke vom Kirchentag und dem Schall und Rauch Festival gesprochen. Besonders vom Kirchentag konnten wir viel für die Helfenden mitnehmen, zum Beispiel den Helfendenkompass, die gemeinsame Begrüßung aller Helfenden – und wie wichtig es ist, eine gute Helfendenmotivation in Form von Schokolade zu haben. 😉
Vom Schall und Rauch haben wir dafür die wunderschöne Dekoration mit der Liebe zum Detail bestaunt. Also sei gespannt auf die nächste Nachfeier, denn das wollen wir schlagen. Auch die Fressmeile war sensationell! Und vielleicht die große Enttäuschung für den einen oder die andere: Einen Techno-Zauberwald wird es auf dem nächsten Singewettstreit nicht geben.

Du hast noch weitere Ideen für den Hamburger Singewettstreit oder möchtest uns unterstützen? Dann schreib uns eine E-Mail. Wir freuen uns, von dir zu hören!

(Visited 216 times, 1 visits today)