Willkommen und Moin beim Hamburger Singewettstreit

Der 43. Hamburger Singewettstreit am 15. Februar 2020 ins Audimax der Uni Hamburg ist leider ausverkauft. Um doch noch an Eintrittskarten zu kommen, kannst du dich entweder auf die Warteliste schreiben, dich bis zum 31. Januar zum Mitsingen anmelden oder dich zum Mithelfen bei uns melden.  

Feier mit uns

Die Nachfeier gehört fest zum Hamburger Singewettstreit. Und wie jedes Jahr wollen wir im Anschluss an den Singewettstreit mit dir ordentlich feiern. Aber dafür brauchen wir dich. Denn nur wenn alle mithelfen, wird es ein berauschendes Fest.

Doch auch schon vorher feiern wir, nämlich auch der Vorfeier mit Danube‘s Banks und Polkageist auf der MS Stubnitz.


Zeitplan des Singewettstreits

  • 12:00 Uhr: Beginn des Markts (Tausch-Börse, DKMS, Siebdruck und viele Markstände)
  • 12:00 Uhr: Stadtrundgang: Jüdisches Leben am Grindel – Auf den Spuren jüdischen Alltags damals und heute
  • 15:30 Uhr: Einlass in das Audimax
  • 16:00 Uhr: Beginn des 43. Hamburger Singewettstreits
  • 19:00 Uhr: 45 Minuten Pause
  • 22:00 Uhr: Geplantes Ende

Den Beitrag des NDR im Hamburg Journal vom letzten HaSiWe findest du unter https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamburg_journal/2000-Pfadfinder-messen-sich-beim-Singewettstreit,hamj78178.html

Außerdem wurde in der Mopo über den HaSiWe 2019 berichtet unter
https://www.mopo.de/hamburg/wer-singt-denn-da–ploetzlich-roch-s-in-der-laeiszhalle-nach-feuerrauch-32098846